scheibendesign.de – rotate your style.

Die Lackfolierung – eine clevere Alternative zur Fahrzeuglackierung! Ein speziell entwickeltes 3D-Foliensystem wird unter Einsatz moderner Montagetechnik auf alle sichtbaren Lackflächen Ihres Fahrzeuges verklebt. Dabei sind viele verschiedene Farben möglich. Der Vorteil: Der eigentliche Fahrzeuglack wird von der Spezialfolie bedeckt. So wird Ihr Lack sicher vor UV-Ausbleichung oder Kratzern geschützt …

Ronny Lehnert, scheibendesign.de-Montageleiter:

„Es ist wie eine Art zweite Haut für Ihr Fahrzeug. Der Clou dabei liegt jedoch noch woanders: Selbst nach Jahren lässt sich die Spezialfolie rückstandsfrei entfernen. Der ursprüngliche und neuwertige Lack kommt zum Vorschein. Durch eine Vollverklebung bieten wir unseren Kunden daher im Grunde den Gegenwert von zwei Fahrzeuglackierungen. Nahezu alle Berliner Taxifahrzeuge profitieren bereits davon. Da die Folienschicht der Taxis zu einer maximalen Werterhaltung führt, ist der spätere Wiederverkaufswert der gebrauchten Fahrzeuge entsprechend hoch.“

Besonders ausgebildete Mitarbeiter, eigens entwickelte Werkzeuge sowie hochwertige Materialien ergänzen sich bei scheibendesign.de zu einer komplexen Verklebekompetenz. Selbst die Vollverklebung einer Mega-Stretchlimousine mit einer Länge von mehr als 11 Metern (Bilder rechts) konnte so kein Problem darstellen.

Ronny Lehnert, scheibendesign.de-Montageleiter:

„Vor jeder Vollverklebung sprechen wir die Details mit unseren Kunden genau ab. Hierbei wird entschieden, ob wir Türgriffe, Kunststoffteile oder andere Elemente aussparen oder einbeziehen. Ein genaues Preisangebot ist daher immer erst nach einer Absprache und detaillierter Fahrzeugbesichtigung möglich.“